Online-Beratungen Dr. Mwamba in Brüssel

In den letzten Jahren sind die Fragen bezüglich Dr. Mwamba aus Österreich stark angestiegen. Deshalb hat sich Dr. Mwamba dazu entschlossen auch diesen Blog für seine Patienten aus Österreich online zu stellen. Österreich ist für eine Beratung doch eine gute Strecke von Brüssel entfernt. Anbieten tut sich hier die Online-Beratung. Sie können uns gerne einige aussagekräftige Bilder via dem Beratungsformular oder via Mail auf info@moderne-haartransplantation.com zusenden. Häufig lässt sich so schon die Op und eine mögliche Graftanzahl planen und vor Ort vor der Operation wird man noch mal ausführlich durch Dr. Mwamba in Brüssel beraten.

Zusätzlich haben die Patienten von Dr. Mwamba die Möglichkeit sich bei www.hairforlife.at zu melden. Dieser bietet mit seiner Webseite hairforlife.at ebenso Online-Beratungen in Österreich an und ist seit einigen Jahren der deutschsprachige Ansprechpartner Dr. Mwamba. Seine Online-Beratungen sind stets kostenlos und unverbindlich.

Haarlinien-Rekonstruktion Frau – Afrikaner

Dr. Patrick Mwamba rekonstruiert die Haarlinie einer Frau (Afrikanerin) mit FUE. In diesem Fall zu erwähnen, dass 1. die gesunde Entnahmen der Haarfollikel schwieriger sind, aufgrund der sehr gekräuselten Haaren und 2. bei FUE im Entnahmebereich eine Rasur erfordert wird. In diesem Beispiel hat Dr. Mwamba der Patientin 1143 Transplantate verpflanzt:

Rekonstruktion Bart – Barthaartransplantation – 705 Grafts

Schaut man sich viele Berichte von Preisvergaben der Medienwelt an und wenn die Prominenten zu sehen sind, stellt man fest, dass immer mehr Ihren Bart zur Schau tragen. Bei US Schauspielern wie z.B. Jonny Depp, ist der Bart gar ein gewisses Markenzeichen geworden.

Was jedoch tun, wenn man nur wenig Bart hat? Hier kann nur noch eine Barthaartransplantation helfen, die aber noch wenige Menschen kennen. Das Prinzip ist ähnlich wie bei der normalen Haartransplantation und in der Regel werden die Haare aus dem festen Haarkranz entnommen. Es können aber auch die nötigen Haare vom Körper, oder aber auch vom Bart selbst entnommen werden, sprich von behaarten Bartgebieten, zu weniger gut behaarten Bartgebieten.

Untig zeigt Dr. Mwamba ein Beispiel einer Bart-Haartransplantation, bei dem die Entnahme aus dem normalen Haarkranz stattfand und das FUE Verfahren angewandt wurde. Verpflanzte Graftanzahl: 705

Follicular Unit Extraction Haartransplantation 3585 Transplantate/FU`s

Vorher/Nachher-Bilder eines Dr. Patrick Mwamba Patienten bei welchem die Follicular Unit Extraction Haartransplantation/Haarverpflanzung angewandt wurde. Über 3 Tage wurden 3585 Transplantate umverpflanzt. Wichtig jedoch zu wissen, dass dies erst ein Zwischenstand – 6 Monate – ist und das Endresultat einer Haartransplantation erst nach 12 Monaten erreicht ist. Schätzungsweise wachsen nach 6 Monaten 60 Prozent der Transplantate. In folgender Zeit sollten noch einige Prozent dazukommen und erfahrungsgemäss werden ebenso die angewachsenen Transplantate nach und nach dicker.